Anleitung 3D Karte Geschenke

Wie im Blog Hop angekündigt, kommt hier nun die Anleitung für die wunderbare 3D Karte mit Geschenken für Weihnachten.

Für diese Karte benötigst du:

 

• roter Cardstock 16,6 cm • 12,3 cm

• weißer Cardstock 16 cm • 12 cm

• Designpapier 7,9 cm • 4 cm

• Designpapier 5,9 cm • 3 cm

• Designpapier 3,9 cm • 2 cm

--> alles jeweils in der Hälfte der längeren Seite falzen

• Masking Tape oder Schleifenband 


Wenn du ein bisschen Rand zwischen deinem größten Päckchen und dem Rand der Karte haben magst, wenn die Karte geschlossen ist, dann musst du den roten und weißen Cardstock jeweils etwas länger zuschneiden (also anstatt   16,6 cm z.B. 17,6 cm zuschneiden)

 Den weißen Cardstock gefaltet lassen und dann mit dem Zuschneiden beginnen.

 

Hierfür die gefalzte Kante oben am Schneidebrett anlegen. Dann bei 1,5 cm einen Schnitt von 4 cm Länge machen. Der nächste Schnitt wird bei 5,5 cm ebenfalls mit der Länge von 4 cm gemacht. Danach bei 8,5 cm einen Schnitt von 3 cm Länge machen. Zuletzt einen Schnitt von 2 cm Länge bei 10,5 cm machen. 

 

Damit das Falten später einfacher fällt kannst du die senkrechten Linien vorfalzen. Hierfür von der Falzlinie ausgehend zwischen den 4 cm Linien bei 4 cm eine Falz vorfalzen. Zwischen der 4 cm und der 3 cm Linie bei 3 cm eine Falz vorfalzen und zwischen der 2 cm und der 3 cm Linie bei 2 cm eine Falz vorfalzen.




Die eingeschnittenen Teile nach hinten umknicken. 

 

Wenn du nun die Karte auffaltest, dann kannst du deine eingeschnittenen Elemente nach vorne knicken, sodass sie aussehen, wie auf dem Bild. Die Päckchen sind nun schon deutlich erkennbar.

 

 

Nun kannst du das Designpapier anbringen. ich habe hierfür Doppelseitiges Klebeband genommen, da die Klebeverbindung einem gewissen Druck ausgesetzt ist und der Kleberoller dies meist nicht so gut aushält, wie doppelseitiges Klebeband

 

 

Nun kannst du das Masking Tape oder dein Schleifenband auf den Päckchen anbringen.


Von hinten aus gesehen, sollte deine Karte nun so, oder so ähnlich aussehen.


Tipp: Wenn du dein Schleifenband zuerst vorne ausrichtest und dann eine überstehende Seite vorsichtig umfaltest und festklebst und danach die andere Seite erst festklebst, ist das Band  einfacher anzubringen.

 

Zum Abschluss oben auf das oberste Päckchen eine kleine Schleife kleben. Ich habe die Schleife aus zwei einzelnen Teilen erstellt, da es mir so einfacher gefallen ist diese gerade Schleifenform zu erstellen. Am Besten die Schleife am Hintergrund festkleben.


Anschließend im unteren Bereich einen Streifen Masking Tape oder Schleifenband festkleben und die Karte auf den roten Card Stock kleben. Nun kannst du noch, wenn du magst, einen Stempel in den oberen Bereich stempeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Pia Dobrotka (Dienstag, 09 Dezember 2014 18:30)

    Danke für die Anleitung is echt ne tolle Karte lg

  • #2

    Koller Monika (Mittwoch, 10 Dezember 2014 12:56)

    Wenn man das so sieht , ist es ja supereinfach. Eine ganz tolle Idee die ich morgen mal nachmachen will.
    Monika

  • #3

    Regina (Mittwoch, 10 Dezember 2014 15:51)

    eine wunderschöne Kartenidee! Danke für die Inspiration!

    LG Regina