Explosionskarte zum Geburtstag

Heute möchte ich euch eine Explosionsbox zeigen, die ich für einen Geburtstag erstellt habe. Die kleinen Luftballons sind mit der süßen Luftballonstanze aus dem Stanzenpaket Party in Bermudablau, Aquamarin, Petrol und Chili ausgestanzt. In diesen Farben habe ich auch den Rest der Box gestaltet. Die Luftballons auf den Seitenwänden sind aus dem Stempelsets Balloon Builder und Partyballons.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Julia (Sonntag, 06 März 2016 21:00)

    Super schön

  • #2

    Cornelia (Sonntag, 13 März 2016 09:46)

    Liebe Caro,
    die Box ist echt super mit den vielen aufsteigenden Luftballons. Ich mag solche Schachteln sehr gerne, bin aber selbst zu faul für so eine aufwändige Arbeit. Prima gemacht!

    Viele liebe Grüße
    Cornelia

  • #3

    geli römer (Sonntag, 03 April 2016 10:48)

    Eine sehr schöne Idee.

  • #4

    Heidrun Michel (Donnerstag, 04 August 2016 17:44)

    Hallo, diese Karte ist wunderschön und ich würde mich gerne daran versuchen. Wie hast du dies Luftballons befestigt ? Diese starke "Klarsichtfolie" habe ich, nur ist mir nicht ganz klar, wie ich die so befestigt bekommen, dass es noch immer filigran aussieht :-). Fur eine Idee von dir wäre ich super dankbar.

    Grüße
    Heidrun

  • #5

    Caro (Donnerstag, 04 August 2016 18:39)

    Liebe Heidrun,
    ich habe die Ballons mit dem Flink-Fix-Spezialklebeband von Stampin' UP! festgeklebt - das klebt super fest und hält sofort, weshalb man die Luftballons nicht lange festhalten muss, damit sie an ihrem Platz bleiben.

    Viele Grüße,
    Caro

  • #6

    Heidrun (Freitag, 05 August 2016 10:21)

    Hallo Caro,
    Danke für die schnelle Rückmeldung. Hast du die "Stengel" der Luftballons unten am Boden festgeklebt (und dann die Folie unten etwas geknickt) oder wie hast du die "Stiele" fixiert. Das Flink-Fix habe ich auch, dass kann ich da dann super benutzen.

    Nochmal vielen Dank.
    Heidrun

  • #7

    Caro (Freitag, 05 August 2016 23:48)

    Liebe Heidrun,
    um die Streifen in dem "Töpfchen" zu befestigen habe ich lufttrocknende Modelliermasse (wie diese hier: http://amzn.to/2aZVKOY) verwendet. Da kannst du einfach ein bisschen (ca, 2 cm Höhe, damit die Streifen einen guten Halt haben) in das "Töpfchen" geben und dann die Streifen einfach in der Wunschposition reinstecken.

    Viele Grüße,
    Caro